aufhin

Definition, Bedeutung

  • bairisch, sonst veraltet; heute nur noch in mundartlichen Varianten wie auffi (siehe Dialektabschnitt): nach oben, hinauf (Richtung: vom Sprecher weg; Standposition Sprecher: unten)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aufhin' trennt man wie folgt:

  • auf|hin
(Definition ergänzt von Tamme am 17.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 904 Gäste online.