Auflösungsvermögen

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff Auflösungsvermögen bezeichnet die Unterscheidbarkeit feiner Strukturen, also z. B. den kleinsten noch wahrnehmbaren Abstand zweier punktförmiger Objekte.
  • Fähigkeit, eng beieinanderliegende Punkte getrennt wiederzugeben

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Auflösungsvermögen' trennt man wie folgt:

  • Auf|lö|sungs|ver|mö|gen
(Definition ergänzt von Edgar am 11.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.078 Gäste online.