aufmischen

Definition, Bedeutung

  • 1. jemanden angreifen / verprügeln 2. jemanden in Unruhe versetzen; etwas durcheinander bringen; Bewegung in eine Sache bringen 
  • anrühren, durch Rühren verwendbar machen
  • eine Gruppe angreifen und verprügeln
  • etwas aufgreifen, behandeln
  • in Schwung bringen, in Unruhe versetzen; der neue Schler mischte die Klasse auf
  • mischen; Farben aufmischen
  • verprgeln

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aufmischen' trennt man wie folgt:

  • auf|mi|schen
(Definition ergänzt von Damian am 13.10.2016)