Aufrüstung

Definition, Bedeutung

  • Aufrüstung bezeichnet den Vorgang einer Zunahme des Militärpotentials eines Staates. Sie ist gekennzeichnet durch eine Vergrößerung bestimmter oder aller Streitkräfte (d.h.
  • Ausbau der militärischen Kapazitäten
  • Erhöhung des Bestandes an Soldaten und Kriegsmaterial; Ggs. Abrüstung
  • mit weiteren Bauteilen, Möglichkeiten versehen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aufrüstung' trennt man wie folgt:

  • Auf|rüs|tung
(Definition ergänzt von Lennert am 24.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Begriffe mit Aufrüstung
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 805 Gäste online.