Aufschieberitis

Definition, Bedeutung

umgangssprachlich eine Sache, ein Vorhaben, eine Erledigung, eine Aufgabe oder eine Notwendigkeit aufschieben. Diese nicht umgehend erledigen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aufschieberitis' trennt man wie folgt:

  • Auf|schie|be|ri|tis
(Definition ergänzt von Christin am 27.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.047 Gäste online.