aufschlämmen

Definition, Bedeutung

Das Aufschlämmen ist ein Trennverfahren für Gemische aus Feststoffen unterschiedlicher Dichte und/oder Teilchengröße aufgrund ihrer unterschiedlichen Sedimentationsgeschwindigkeit in einer Flüssigkeit.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aufschlämmen' trennt man wie folgt:

  • auf|schläm|men
(Definition ergänzt von Leoni am 08.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.171 Gäste online.