Aufschubkonto

Definition, Bedeutung

Das Aufschubkonto ist ein durch das Hauptzollamt bewilligtes Konto, von dem aus die Abgabenschulden eines Abrechnungszeitraumes zu einem festgelegten Fälligkeitstag an die Bundeskasse Trier zu zahlen sind.
(Definition ergänzt von Benjamin am 25.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.187 Gäste online.