aufsehen

Definition, Bedeutung

1. kein Aufsehen, großes Aufsehen erregen; Aufsehen erregend oder: aufsehenerregend; etwas Aufsehen Erregendes oder: Aufsehenerregendes
2. aufschauen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aufsehen' trennt man wie folgt:

  • auf|se|hen

Beispielsätze mit dem Begriff 'aufsehen'

  • Denn Leute, die einer Organisation angehörten, müßten Aufsehen vermeiden.Quelle: Joseph Roth - Das Spinnennetz
  • Ich glaube, daß ich damals Aufsehen mit meiner Genäschigkeit erregt habe.Quelle: Beichte eines Mörders - Joseph Roth
  • Michael Zorn und sein Freund Emery durften demnach hoffen, daß, dank der Absonderung der beiden Rivalen, die geodätischen Operationen ohne bedauernswertes Aufsehen fortgesetzt werden würden.Quelle: Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika
  • Die Entdeckungen, die von ihm und unter seiner Leitung am Observatorium in Kiew in betreff des Nebelsterns Andromeda gemacht wurden, hatten in der gelehrten Welt Europas Aufsehen erregt.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Tino am 05.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Begriffe mit aufsehen
Wer ist online?

Derzeit sind 997 Gäste online.