Auftrieb

Definition, Bedeutung

  • Als Auftrieb bezeichnet man eine der Schwerkraft entgegengesetzte Kraftwirkung in Flüssigkeiten oder Gasen.
  • das Hinauftreiben
  • Kraft, die ein Körper entgegen der Erdanziehung erfährt
  • Kraft zur Weiter-, Höherentwicklung; die Wirtschaft erhielt neuen auftrieb
  • Physik: eine nach oben gerichtete Kraft, die auf Körper in Flüssigkeiten oder Gasen wirkt
  • Schwung, Kraft, etwas zu tun, Schaffenskraft, Lebensfreude; die Reise hat mir neuen auftrieb gegeben
  • Vorgang, bei dem man Vieh dazu bringt, die Berge hinauf zu gehen
  • Wirtschaft: Verkaufsangebot von Schlachtvieh
  • übertragen: deutliche Verbesserung der Lage; Aufschwung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Auftrieb' trennt man wie folgt:

  • Auf|trieb
(Definition ergänzt von Abigail am 19.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 786 Gäste online.