Aufwendung

Definition, Bedeutung

  • Als Aufwendung bezeichnet man im Zivilrecht eine freiwillige, zweckgerichtete Aufopferung von Vermögenswerten einschließlich der Eingehung von Verbindlichkeiten.
  • aufwendungen Ausgaben, Kosten
  • das Aufwenden

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aufwendung' trennt man wie folgt:

  • Auf|wen|dung
(Definition ergänzt von Henrik am 06.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 890 Gäste online.