Augenhintergrundspiegelung

  • Definition, Bedeutung

    Untersuchung des Augenhintergrundes, die auch Krankheiten zeigt, die nichts direkt mit dem Auge zu tun haben. [Med.]
    • Nur derjenige, der etwas selbst erlebt hat, kann kompetent über einen Sachverhalt urteilen 

(Definition ergänzt von Logan am 04.11.2016)

Wer ist online?

Derzeit sind 1.175 Gäste online.