augenprothese

Definition, Bedeutung

  • Eine Augenprothese, allgemein auch Glasauge oder Kunstauge genannt, ist ein als kosmetischer Augenersatz aufwendig hergestelltes Hilfsmittel, welches ausschließlich zur Wiederherstellung der Gesichtsästhetik und zur medizinischen Versorgung der enukleierten Augenhöhle eingesetzt wird.
(Definition ergänzt von Hermine am 06.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.122 Gäste online.