ausbauen

Definition, Bedeutung

  • aus einer technischen Einrichtung, einem Gerät herausnehmen; Ggs. einbauen; ein Maschinenteil, den Motor ausbauen
  • Bauwesen: etwas planmäßig vergrößern, erweitern
  • durch Bauen bewohnbar machen; einen Dachstuhl ausbauen
  • durch Bauen vergrößern, erweitern; das U-Bahn-Netz ausbauen
  • Technik: ein Teil aus einer Maschine, einer technischen Anlage herausnehmen
  • vervollständigen, vervollkommnen, weiterentwickeln; eine Erzählung zum Roman ausbauen; eine Stellung ausbauen; eine wissenschaftliche Lehre ausbauen
  • übertragen: etwas verbessern

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausbauen' trennt man wie folgt:

  • aus|bau|en
(Definition ergänzt von Mailo am 11.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 965 Gäste online.