Ausbeinen

Definition, Bedeutung

  • Als Ausbeinen oder Entbeinen wird küchensprachlich das Herauslösen des Knochens aus dem Fleisch von Schlachttieren bezeichnet.
  • die Knochen aus dem Fleisch von geschlachteten Tieren herauslösen
  • Die Knochen aus einem Fleischstück entfernen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausbeinen' trennt man wie folgt:

  • aus|bei|nen
(Definition ergänzt von Hendrik am 24.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 773 Gäste online.