ausbeulen

Definition, Bedeutung

  • nach auen drcken oder schlagen einen eingedrckten Kotflgel ausbeulen
  • so dehnen, so schlagen oder stoen, dass es sich wlbt; Hosenbeine in den Knien ausbeulen; ausgebeulter Topf

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausbeulen' trennt man wie folgt:

  • aus|beu|len
(Definition ergänzt von Mandy am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 787 Gäste online.