ausbremsen

Definition, Bedeutung

  • Als ausbremsen bezeichnet man ein Manöver im Motorsport. Dabei versucht ein Fahrer auf der Rennstrecke, Konkurrenten eingangs einer Kurve oder Biegung während des Bremsvorganges zu überholen.
  • durch Bremsen des eigenen Wagens einen anderen Verkehrsteilnehmer absichtlich zum Bremsen zwingen
  • stoppen, austricksen; den Kollegen ausbremsen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausbremsen' trennt man wie folgt:

  • aus|brem|sen
(Definition ergänzt von Verena am 11.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.170 Gäste online.