Ausbruch

Definition, Bedeutung

  • Ausbruch bzw. Ausbrechen bezeichnet
  • gewaltsames Sichbefreien und Flucht; ausbruch von Gefangenen
  • heftiger Beginn; ausbruch des Krieges; ausbruch einer Krankheit
  • plötzliche, laute Gefühlsäußerung; ausbruch von Zorn; seine Ausbrüche sind gefürchtet
  • plötzlich einsetzende, heftige Tätigkeit; ausbruch eines Tumults, eines Vulkans
  • Wein aus überreifen, am Stock eingetrockneten, einzeln gepflückten (ausgebrochenen) Beeren

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausbruch' trennt man wie folgt:

  • Aus|bruch

Beispielsätze mit dem Begriff 'Ausbruch'

    (Definition ergänzt von Calvin am 30.10.2016)

    Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

    Wer ist online?

    Derzeit sind 1.083 Gäste online.