Ausburger

Definition, Bedeutung

  • Ausburger oder Ausbürger ist ein Begriff aus dem mittelalterlichen Stadtrecht. Er bezeichnete Personen, die Bürgerrecht besaßen, ohne im städtischen Rechtsbezirk ansässig zu sein.
(Definition ergänzt von Alicia am 24.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Begriffe mit Ausburger
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.013 Gäste online.