ausdenken

Definition, Bedeutung

sich etwas a. durch Nachdenken schaffen; sich eine Geschichte, einen Plan, ein Geschenk für jmdn. a.; es ist nicht auszudenken, was geschehen wäre, wenn … man kann es sich nicht vorstellen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausdenken' trennt man wie folgt:

  • aus|den|ken
(Definition ergänzt von Leonhard am 05.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 908 Gäste online.