ausfallen

Definition, Bedeutung

  • auf biologischem Wege verlieren
  • aus der Verteidigung heraus angreifen
  • einen Ausfall machen
  • ein Ergebnis bewerten
  • ein Ergebnis haben; die Mathematikarbeit ist gut, schlecht ausgefallen; wie ist die Entscheidung, die Wahl ausgefallen?
  • etwas Geplantes findet nicht statt
  • herausfallen; Haare, Zähne fallen aus
  • nicht arbeiten ausgefallen
  • nicht funktionieren, nicht arbeiten; ein Triebwerk ist ausgefallen
  • nicht mehr zur Verfügung stehen ::a Personen ::b Maschinen oder sonstiges
  • nicht stattfinden; die Sitzung, der Unterricht fällt aus
  • von seiner normalen Verhaltensweise aufbrausend abweichen
  • wegfallen; ein Buchstabe im Wort fällt aus und wird durch einen Apostroph ersetzt

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausfallen' trennt man wie folgt:

  • aus|fal|len
(Definition ergänzt von Finn am 11.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Begriffe mit ausfallen
Wer ist online?

Derzeit sind 936 Gäste online.