Ausfallwahrscheinlichkeit

Definition, Bedeutung

  • Die Ausfallwahrscheinlichkeit (häufig kurz als „PD“ bezeichnet, von engl. Probability of Default) ist, je nach Zusammenhang, die Wahrscheinlichkeit des Versagens oder einer Störung eines Systems oder einer Beziehung und damit eine statistische Größe.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausfallwahrscheinlichkeit' trennt man wie folgt:

  • Aus|fall|wahr|schein|lich|keit
(Definition ergänzt von Vito am 21.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 719 Gäste online.