Ausflucht

Definition, Bedeutung

  • Imkerei: das Ein- und Ausflugloch bei einem Bienenstock
  • Imkerei: die Gegend, in die die Bienen fliegen
  • Imkerei: Himmelsrichtung, nach der die EinfluglochEin- und AusfluglochAusfluglöcher der BienenstockBienenstöcke ausgerichtet sind
  • meist Plural: eine faule Ausrede, durchsichtige, nicht ganz ernst zu nehmende Entschuldigung
  • siehe Ausrede; Ausflüchte machen
  • veraltet: das Fliehen von einem Ort
  • veraltet: der Weg, den man zur Flucht von einem Ort benutzt
  • veraltet: die erste Reise eines jungen Menschen in die Fremde

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausflucht' trennt man wie folgt:

  • Aus|flucht
(Definition ergänzt von Felix am 18.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.144 Gäste online.