Ausfuhrverfahren

Definition, Bedeutung

Im Ausfuhrverfahren werden Gemeinschaftswaren aus dem Zollgebiet der Gemeinschaft ausgeführt.
(Definition ergänzt von Hans am 13.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 973 Gäste online.