Ausgangssprache

Definition, Bedeutung

  • Linguistik: die Sprache, aus der ein Wort oder eine sonstige sprachliche Einheit in eine andere übernommen wird
  • Linguistik: die Sprache, aus der in eine andere Sprache, die Zielsprache, übersetzt wird
  • Linguistik: die Sprache, die jemand als Muttersprache hat und von der ausgehend er sich mit einer anderen Sprache befasst
  • Sprache, aus der übersetzt wird; die ausgangssprache für die Übersetzungsarbeit war Englisch, die Zielsprache Deutsch

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausgangssprache' trennt man wie folgt:

  • Aus|gangs|spra|che
(Definition ergänzt von Soey am 09.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.000 Gäste online.