ausgerechnet

Definition, Bedeutung

  • den folgenden Satzteil verstärkend, oft negative Betonung: eben, gerade
  • gerade; ausgerechnet jetzt muss sie anrufen; ausgerechnet er macht mir Vorwürfe

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausgerechnet' trennt man wie folgt:

  • aus|ge|rech|net
(Definition ergänzt von Edwin am 07.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 720 Gäste online.