Ausgleich

Definition, Bedeutung

* 1 das Ausgleichen, Beseitigung von Unterschieden, Herstellung eines Gleichgewichts; A. des Kontos; Sport, Musik, ein Hobby als A. zur Berufsarbeit betreiben 2 Ersatz; A. von Verlusten 3 Entschädigung; einen A. für etwas erhalten 4 Bezahlung; A. einer Rechnung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausgleich' trennt man wie folgt:

  • Aus|gleich

Beispielsätze mit dem Begriff 'Ausgleich'

  • Rechbergs Irrtum: den deutsch-französischen Ausgleich auf jene Machtpolitik zu bauen, die durch den Ausgleich grade überwunden werden soll.Quelle: Carl von Ossietzky - Sämtliche Schriften – Band III: 1925–1926
(Definition ergänzt von Noel am 06.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 813 Gäste online.