aushub

Definition, Bedeutung

  • ausgehobene Erde
  • Aushub bezeichnet Erdreich oder Ausbruch-Material, das bei Bauvorhaben durch das Ausheben der Baugrube oder Bohren eines Tunnels entsteht.
  • der Vorgang des aushebenAushebens einer Grube
  • Material, das aus einer Grube gebaggert wurde

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'aushub' trennt man wie folgt:

  • Aus|hub
(Definition ergänzt von Carla am 22.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Begriffe mit aushub
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 949 Gäste online.