ausklammern

Definition, Bedeutung

  • aus der Klammer nehmen; eine Zahl ausklammern
  • einen Sachverhalt gesondert betrachten/untersuchen
  • eine Sache nicht beachten/ansprechen
  • Mathematik: einen gemeinsamen Faktor einer algebraischen Summe suchen und für diesen Faktor das Distributivgesetz anwenden
  • nicht behandeln, nicht besprechen, beiseitelassen, unberücksichtigt lassen; eine Frage, einen strittigen Punkt ausklammern; wir können ihn bei den Verhandlungen nicht ausklammern

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausklammern' trennt man wie folgt:

  • aus|klam|mern
(Definition ergänzt von Nicole am 27.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.195 Gäste online.