ausklinken

Definition, Bedeutung

  • durch Betätigung einer Klinke aus der Halterung lösen und dadurch fallen lassen; Ggs. einklinken; eine Bombe, ein Schleppseil ausklinken
  • nichts mehr verstehen, nicht mehr mitkommen, nicht mehr folgen können; jetzt habe ich ausgeklinkt
  • sich ausklinken sich aus der Halterung lösen und fallen; das Seil klinkt sich beim Fall automatisch aus
  • sich zurückziehen, sich entfernen sich aus der Besprechung ausklinken

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausklinken' trennt man wie folgt:

  • aus|klin|ken
(Definition ergänzt von Dilara am 19.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 852 Gäste online.