Auslandsstudium

Definition, Bedeutung

  • Ein Auslandsstudium bezeichnet einen Studienaufenthalt von meist ein bis zwei Semestern in einem anderen Land als dem, in dem das Studium aufgenommen wurde und normalerweise auch abgeschlossen werden kann, aber zunehmend auch ein Studium, das vollständig in einem anderen Land als dem Heimatland des Studenten durchgeführt wird.
(Definition ergänzt von Emelie am 14.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 775 Gäste online.