ausmisten

Definition, Bedeutung

  • eine durch Schlamperei oder Nachlässigkeit entstandene große Unordnung mit Mühe beseitigen; die Ordnung wiederherstellen 
  • von Mist befreien; einen Stall ausmisten
  • von unbrauchbaren oder überflüssigen Dingen befreien; die Schränke, seinen Schreibtisch ausmisten
  • Überflüssiges ausrangieren und Ordnung schaffen; ich muss bei mir zu Hause wieder einmal ausmisten

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausmisten' trennt man wie folgt:

  • aus|mis|ten
(Definition ergänzt von Nathanael am 05.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.208 Gäste online.