ausnahmeerscheinung

Definition, Bedeutung

  • Ausnahmeerscheinung bezeichnet einen Sonderfall oder Einzelfall; etwas, das in der Regel nicht so verläuft.
  • etwas, das in seiner Besonderheit eine Ausnahme bildet; sein Werk ist eine ausnahmeerscheinung in der Literaturgeschichte

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausnahmeerscheinung' trennt man wie folgt:

  • Aus|nah|me|er|schei|nung
(Definition ergänzt von Diana am 01.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 921 Gäste online.