ausreifen

Definition, Bedeutung

  • ganz reif werden; Früchte am Baum ausreifen lassen; die Beeren sind noch nicht ausgereift
  • sich fertig entwickeln; einen Gedanken ausreifen lassen, eine ausgereifte Leistung
  • völlig reif machen; Sonne und Wärme müssen die Beeren noch ausreifen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausreifen' trennt man wie folgt:

  • aus|rei|fen
(Definition ergänzt von Fatma am 22.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.066 Gäste online.