ausrichten

Definition, Bedeutung

  • bestimmten Bedürfnissen entsprechend gestalten; einen Vortrag auf den Bildungsstand, das Alter der Zuhörer ausrichten; unser Warenangebot ist auf die Wünsche des Publikums ausgerichtet
  • eine Nachricht überbringen, weitergeben
  • eine Richtung geben, justieren
  • erreichen, bewirken; ich konnte bei ihm nichts ausrichten
  • etwas ausrichten
  • etwas oder sich ausrichten
  • finden, entdecken; eine Lagerstätte ausrichten
  • genau in die Richtung von etwas stellen; Gegenstände nach einem bestimmten Punkt ausrichten; die Kirche ist nach Osten ausgerichtet
  • genau in eine Reihe stellen; Bänke, Stühle ausrichten
  • in eine bestimmte geistige Richtung bringen; seine Handlungsweise, seine Gesinnung nach Parteigrundsätzen ausrichten; sich nach jmdm., nach einem Vorbild ausrichten
  • jmdm. etwas ausrichten jmdm. in jmds. Auftrag etwas mitteilen; ich soll dir eine Botschaft, einen Gruß ausrichten
  • mit einer Handlung etwas bewirken
  • veranstalten
  • veranstalten, gestalten, die Kosten für etwas übernehmen; eine Hochzeit ausrichten

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausrichten' trennt man wie folgt:

  • aus|rich|ten
(Definition ergänzt von Carlos am 20.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 702 Gäste online.