Ausschaltstrom

Definition, Bedeutung

  • Der Ausschaltstrom oder Abschaltstrom ist der Strom, für den ein Schalter, ein Relais- oder ein Schützkontakt, ein Lasttrennschalter oder ein Leistungsschalter beim Abschalten des Stromes spezifiziert sind.
(Definition ergänzt von Svea am 05.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.225 Gäste online.