Ausschaltung

Definition, Bedeutung

z. B. eines krebskranken Darmteils, operative Loslösung von den angrenzenden, zentralen und peripherischen Darmabschnitten, die dann durch Naht vereinigt werden

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausschaltung' trennt man wie folgt:

  • Aus|schal|tung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Ausschaltung'

  • Diese Wesen sterben an der Fortpflanzung, insoferne nach der Ausschaltung des Eros durch die Befriedigung der Todestrieb freie Hand bekommt, seine Absichten durchzusetzen.Quelle: Das Ich und das Es - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Samir am 18.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 797 Gäste online.