Ausschießen

Definition, Bedeutung

  • Ausschießen, nicht zu verwechseln mit dem Begriff Ausschließen (Bleisatz), ist das bestimmte Anordnen der Seiten einer Druckform in der Art, dass der bedruckte und gefalzte Bogen die richtige Reihenfolge der Seitenzahlen ergibt.
  • durch Schießen zerstören; jmdm. ein Auge ausschießen
  • ein Revier ausschießen den Wildbestand eines Reviers durch Abschießen von Wild vermindern
  • Seiten ausschießen so zusammenstellen, dass sich nach dem Falzen des Druckbogens die richtige Seitenfolge ergibt

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Ausschießen' trennt man wie folgt:

  • aus|schie|ßen
(Definition ergänzt von Eda am 08.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Begriffe mit Ausschießen
Wer ist online?

Derzeit sind 910 Gäste online.