Ausschlussverfahren

Definition, Bedeutung

  • Methode nach der man etwas aussuchenaussucht, indem man ungeeignet erscheinende Wahlmöglichkeiten eliminiert
  • Rechtshandlungen zur verbannenVerbannung eines Mitglieds aus einer Vereinigung, Institution oder von einer Veranstaltung
(Definition ergänzt von Anastasia am 13.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 865 Gäste online.