ausschreiben

Definition, Bedeutung

  • (jemandem) etwas ausschreiben: etwas schreiben und es jemandem geben, ein Schriftstück ausstellen
  • Angebote für eine erwünschte Leistung einholen
  • durch Anzeige(n) bekannt geben ausschreiben
  • ein Wort mit allen Buchstaben, nicht abgekürzt schreiben
  • etwas ankündigen, etwas bekannt machen
  • in Buchstaben, nicht in Ziffern schreiben; eine Zahl, einen Betrag ausschreiben
  • mit allen Buchstaben, nicht abgekürzt schreiben; ein Wort, einen Namen ausschreiben; vgl. ausgeschrieben
  • schreiben; einen Scheck, ein Rezept ausschreiben

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausschreiben' trennt man wie folgt:

  • aus|schrei|ben
(Definition ergänzt von Miriam am 13.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.214 Gäste online.