Aussenseiter

Was ist ein Aussenseiter?

Definition, Bedeutung

  • Im übertragenen Sinn ein Einzelgänger oder Eigenbrötler.
  • jmd., der außerhalb der Gesellschaft oder von Gruppen steht, der seine eigenen Wege geht, seine eigenen Ziele verfolgt
  • Rennpferd mit geringen Aussichten auf den Sieg, das hohe Gewinnquoten bringt
  • Sportler mit geringen Aussichten auf den Sieg

Video

Video zu Aussenseiter:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=_2ecMdFK9qw

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Aussenseiter

Wortart

Aussenseiter ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Verwendung

Wie wird das Wort 'Aussenseiter' verwendet?

"Mobbing in der Schule: Was tun, wenn mein Kind ein Außenseiter ist?"

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Aussenseiter' trennt man wie folgt:

  • Aus|sen|sei|ter
(Definition ergänzt von Melissa am 27.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 754 Gäste online.