ausspionieren

Definition, Bedeutung

  • transitiv: etwas unentdeckt durch heimliches Nachforschen in Erfahrung bringen
  • transitiv: über eine Person durch heimliches Nachforschen etwas (Geheimes) in Erfahrung bringen, so dass der Betroffene es selbst nicht bemerkt

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausspionieren' trennt man wie folgt:

  • aus|spi|o|nie|ren
(Definition ergänzt von Bjarne am 04.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 863 Gäste online.