ausstrecken

Definition, Bedeutung

  • einen Körperteil möglichst gerade von Körper wegbewegen
  • gerade richten, von sich weg strecken; den Arm, das Bein ausstrecken; die Fühler ausstrecken; die Arme nach jmdm. ausstrecken
  • Redenswendung "die Fühler ausstrecken ": die Lage erkunden 
  • reflexiv: sich lang hinlegen
  • sich ausstrecken sich hinlegen, sich in fast liegende Stellung bringen; sich nach dem Essen ausstrecken; sich behaglich im Sessel ausstrecken

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'ausstrecken' trennt man wie folgt:

  • aus|stre|cken
(Definition ergänzt von Constantin am 27.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.064 Gäste online.