Austauschvertrag

Definition, Bedeutung

Mit Austauschvertrag wird ein Vertrag bezeichnet, bei dem jede Partei eine Leistung im Austausch für die Leistung der Gegenpartei erbringt (siehe auch unter do ut des und Synallagma).

Beispiel: Ein Kaufvertrag. Hier wird der Kaufpreis im Austausch für die gekaufte Ware gegeben. Gegenbeispiel: Schenkung, hier gibt nur eine Seite etwas.
(Definition ergänzt von Julia am 19.11.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.104 Gäste online.