Auswahl

  • Definition, Bedeutung

    1. das Auswählen, Wahl; eine A. treffen; jetzt haben Sie noch die A. jetzt können Sie noch wählen
    2. ausgewählte Menge, Menge zum Auswählen; Tücher, Schuhe in großer A.; das Geschäft hat eine reiche, bietet viel, genügend A.
    • Banner
    • der Korb
    • sich etwas zum Ziel setzen 
    • Wahlspruch

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Auswahl' trennt man wie folgt:

  • Aus|wahl

Beispielsätze mit dem Begriff 'Auswahl'

  • ) Die Aufsaugung der Nahrungssäfte besitzt ein gewisses Vermögen der Auswahl; nur Brauchbares wird im Allgemeinen aufgenommen, Schädliches zurückgewiesen.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
  • Dem Tabakshändler folgte ein Theaterfriseur, der sein Fenster mit einer großen Auswahl von »Charakteren« und »schrecklichen Kämpfen« verzierte.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud

(Definition ergänzt von Lutz am 17.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 893 Gäste online.