Auswechselung

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff der Auswechselung ist im Bauwesen historisch insbesondere mit der Unterbrechung einer hölzernen Balkenlage oder Sparrenlage verbunden.
  • Vorgang des Auswechselns (meist das Ersetzen eines Spielers durch einen neuen Spieler beim Mannschaftssport)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Auswechselung' trennt man wie folgt:

  • Aus|wech|se|lung
(Definition ergänzt von Annelie am 20.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.073 Gäste online.