Auszahlung

Definition, Bedeutung

Auszahlung ist die Weggabe flüssiger Mittel. (Bargeld)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Auszahlung' trennt man wie folgt:

  • Aus|zah|lung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Auszahlung'

  • Ich entbinde meinen Bruder von der Auszahlung aller Legate in barem Gelde, weil der traurige Zustand seiner Angelegenheiten ihn an ihrer Erfüllung verhindert.Quelle: Aus den Politischen Testamenten - Friedrich II. von Preußen
(Definition ergänzt von Georgios am 29.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 771 Gäste online.