Autismus

Was ist ein Autismus?

Definition, Bedeutung

  • extreme Kontaktunfähigkeit, krankhafte Ichbezogenheit (z. B. bei Schizophrenie ) [zu griech. autos ”selbst, für sich, allein“]
  • (Medizin) eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, betroffen ist die Entwicklung von sozialen Kontakten, Empathie, Sprache, Interessen, oftmals begleitet von Intelligenzminderung

Videos

Videos zu Autismus:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=t7ZFsVG8X10

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=KrgC4jYA2h8

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Autismus

Wortart

Autismus ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Herkunft, Abstammung

griechisch αὐτός (autós) „selbst“ und -ismus

Verwendung

Wie wird das Wort 'Autismus' verwendet?

„Der häufigere Besuch von Kindergärten und die frühere Einschulung der Kinder erhöhen die Chance, dass Autismus entdeckt wird.“

"Der Psychologe Simon Baron-Cohen und seine Kollegen an Cambridges Autism Research Centre haben einen Autismus-Spektrum Quotienten, oder AQ, als einen Masstab des Ausmaßes autistischer Züge in Erwachsenen entwickelt."

"Autismus ist ein Sammelbegriff für verschiedene tief greifende Entwicklungsstörungen. "

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Autismus' trennt man wie folgt:

  • Au|tis|mus
(Definition ergänzt von Torben am 03.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 1.155 Gäste online.