Autogamie

Definition, Bedeutung

  • Autogamie (gr. αὐτό autó „selbst“, γάμος gamos „Ehe“), auch Selbstbefruchtung genannt, ist eine Form der sexuellen Fortpflanzung, bei der nur ein Elternteil vorhanden ist oder genetisch zur Fortpflanzung beiträgt.
  • Selbstbefruchtung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Autogamie' trennt man wie folgt:

  • Au|to|ga|mie
(Definition ergänzt von Collien am 28.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 927 Gäste online.