autorenfilm

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff Autorenfilm ist eine Gattungsbezeichnung für Filme, in denen der Regisseur sämtliche künstlerischen Aspekte des Films wie Drehbuch oder Schnitt wesentlich mitbestimmt und in denen er, vergleichbar einem Romanautor oder einem bildenden Künstler, als (alleiniger) Autor des Werks angesehen werden kann oder soll.
  • Film, in dem der Drehbuchautor zugleich Regisseur ist
  • Filmgenre (Film eines Autors, in dem Drehbuch und Originalvorlage nahezu identisch sind.)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'autorenfilm' trennt man wie folgt:

  • Au|to|ren|film
(Definition ergänzt von Damian am 04.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.059 Gäste online.