Avisco

Definition, Bedeutung

Avisco wird bei der Herstellung von Flammenschutzbekleidung eingesetzt. Es ist ein Stoff, der der Spinnmassen bei der Herstellung von Viskosefasern vor der Ausspinnung zugesetzt wird. Die Ausrüstung mit Avisco bewirkt, dass die Fasern nur sehr schwer entflammbar sind.
(Definition ergänzt von Simon am 30.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.096 Gäste online.